Die Konzentration der Kräfte:
Vorsprung durch Spezialisierung.

Für alles und jedes da zu sein, kann sich in der Speditionsbranche lohnen – die dabei entstehenden Streu- und Reibungsverluste können aber auch die Gefahr zunehmender Ineffizienz mit sich bringen. Hier hat das Unternehmen BAUDER schon früh eine klare Weichenstellung vorgenommen: Bereits 1964 fiel die Entscheidung, sich auf den Umschlag von Haushaltskleingeräten und EDV-Komponenten zu spezialisieren.

Eine Entscheidung die erfolgreich Früchte getragen hat. Denn durch die Konzentration auf eine spezifische Gütergruppe konnten die Abläufe gezielt optimiert und das Umschlagsvolumen bei einer gleichzeitigen Minimierung der Steuerungs-, System-, Bestands-, Lager-, Transport- und Handlingkosten deutlich gesteigert werden. So ist unser Unternehmen heute z.B. ein starker Dienstleistungspartner in der Lieferkette von Bosch/Siemens, deren hohem Anspruch BAUDER durch ein integriertes logistisches Gesamtkonzept gerecht wird.

 

Unterwegs und vor Ort:
Service auf allen Wegen.

Im Speditionsgewerbe ist Service heute nicht nur Selbstverständlichkeit sondern ein Bereich, der im besonderen Fokus des unternehmerischen Engagements stehen muss. Das Serviceangebot von Bauder umfasst deshalb nicht nur eine zeitgemäße elektronische Sendeverfolgung, sondern auch alle Leistungen hinsichtlich des Rücktransports alter Geräte, sowie der Abholung und fachgerechten Entsorgung von Transportverpackungen.

Dieser Service kommt nicht nur Kunden und Partnern zu gute, sondern ist auch Teil des
Bauder
-Umweltkonzepts.